Kinderkram-Basar 2017

Der Kinderkram-Basar 2017 findet wieder am kommenden Wochenende wieder in Möhnesee-Delecke statt. In der Schützenhalle Delecke werden am Samstag,16. September, von 14 Uhr bis 16.30 Uhr wieder zahlreiche praktische Dinge und Kleidung für Kinder verkauft. Der Kindergarten Lummerland würde sich über Besucher freuen.

2800 Starter beim Lake-Run 2017

Weiterlesen: 2800 Starter beim Lake-Run 2017Der Suzuki Lake-Run am Möhnesee knackte 2017 alle Rekorde. 2800 Anmeldungen sorgten und zahlreiche Zuschauer an den Strecken über sieben, 15 und 21 Kilometer sorgten für Volksfeststimmung am „Westfälischen Meer“. Es waren damit 500 mehr Starter als im Vorjahr unterwegs. Unter ihnen waren mit Lena Bröder (Misss Germany 2016) und Nina Kiehnle (Miss Mitteldeutschland) auch zwei Schönheitsköniginnen, die sich von ihrer OCR-Premiere begeistert zeigten: „Wir sind glücklich und irgendwie kaputt.“ Nina Kiehnle kündigte nach dem Zieleinlauf bereits an: „Ich hätte auf jeden Fall Lust nochmal mitzumachen. Es ist ein gutes Gefühl, wenn man es dann geschafft hat.“

Weiterlesen: 2800 Starter beim Lake-Run 2017

Lake-Runnern wird mit Zumba eingeheizt

Der Suzuki Lake-Run findet am Samstag, 26. August, zum achten Mal am Möhnesee statt. Der OCR-Lauf, der 2010 seine Premiere am "Westfälischen Meer" feierte, entwickelte sich zu einer Serie. Mittlerweile gibt es drei weitere Events in Bremen, Winterberg und Kalkar. Erstmals ist am Möhnesee Magda Laenen für das Warm Up verantwortlich. Die Fitnesstrainerin aus Günne heizt den Läufern mit Zumba ein. 

 

Naturpromenade auf der Hevehalbinsel barrierefrei

Einzigartig weit und breit:  Die 13 neu konzipierten Stationen der Naturpromenade auf der Hevehalbinsel entlang des Uferrandweges sind jetzt barrierefrei. Besonderheit aller Stationen ist, dass immer mindestens zwei Sinne (Sehen, Fühlen, Hören) angesprochen werden. Im Rahmen der Regionale Südwestfalen 2013 konnte nach Zusage der Fördermittel die Naturpromenade planerisch und baulich überarbeitet werden. Sie ist daher heute auch von Menschen mit Mobilitätseinschränkungen oder Sehbehinderungen erlebbar. 

Als erste Maßnahme wurde der Fußweg um drei „Möhne-Bastionen“ ergänzt, die den Besuchern ermöglicht, an diesen Stellen barrierefrei bis an den See heranzutreten.  Positiver Nebeneffekt: durch diese Besucherlenkung werden Störungen im Natur- und Landschaftsschutzgebiet reduziert.  In Zusammenarbeit mit der Gemeinde Möhnesee, dem Naturpark Arnsberger Wald, dem Ruhrverband  sowie mit Unterstützung der „Von-Vincke-Schule Soest“ (LWL-Förderschule, Förderschwerpunkt Sehen) gestalteten die Landschaftarchitekten außerdem 13 neue barrierfreie Stationen entlang der Uferpromenade, um die Besonderheiten von Natur und Landschaft zu thematisieren. 

Weiterlesen: Naturpromenade auf der Hevehalbinsel barrierefrei

Messe und Triathlon locken am dritten Augustwochenende

Mit dem Möhnesee-Triathlon und der Möhnesee-Messe stehen am dritten August-Wochenende 2017 zwei Großereignisse am "Westfälischen Meer" an. Im Vorfeld der Messe stellte die Veranstalterin Stefanie Keyser das Event im Interview vor.

Weiterlesen: Messe und Triathlon locken am dritten Augustwochenende