Warsteiner Masters am Möhnesee

Eine Woche nach dem Volksbanken-WinterCup gastiert mit dem Warsteiner Masters auch das zweite große Hallenfußballspektakel in Körbecke. Aufgrund der Arbeiten der Halle in Welver hat die Gemeinde Möhnesee auf Nachfrage des Veranstalters die Anlage kurzfristig zur Verfügung gestellt. Ausrichter ist der Welveraner Verein SuS Scheidingen. Mit von der Partie sind hochklassige Teams wie der Regionalligist SV Westfalia Rhynern und dessen Ortsrivale Hammer SpVg Oberliga.

Weiterlesen: Warsteiner Masters am Möhnesee

Hallenfußball läutet das Sportjahr ein

Der Hallenfußball läutet wieder das Sportjahr am Möhnesee ein. Der Volksbanken-WinterCup beginnt seine 29. Auflage mit zwei Vorrundengruppen in der Halle Körbecke. Am 13. und 14. Januar folgt das Warsteiner Masters.

Weiterlesen: Hallenfußball läutet das Sportjahr ein

Vorverkauf für Kunststückchen startet

Häufig liegen CDs oder Musik-DVDs unterm Weihnachtsbaum. Karten für ein exquisites Live-Erlebnis sind da schon eine andere Kategorie. Pünktlich vor dem Fest startet der Vorverkauf für die 29. Drüggelter Kunst-Stückchen unter dem Motto „Was die Welt zusammenhält…“. Zum Auftakt präsentiert das Folkwang Kammerorchester Essen „Meister der Klassik“. Die Leipziger Blechbläsersolisten gestalten traditionell das Abschlusskonzert.

In der Saison 2017/18 feiert das renommierte Folkwang Kammerorchester sein sechzigjähriges Bestehen. Seit der Gründung in 1958 begleitet es Abschlussstudenten der Essener Folkwang Universität der Künste auf professionellem Niveau ins Berufsleben. Mittlerweile haben internationale Opern- und Konzertorchester fast 600 Musiker übernommen.

Weiterlesen: Vorverkauf für Kunststückchen startet

Hoheisel wechselt vom Liz zum Naturpark Arnsberger Wald

Vizelandrätin Ursula Beckmann (Hochsauerlandkreis), Vorsitzende der Verbandsversammlung, und Verbandsvorsteher Dr. Jürgen Wutschka (Kreis Soest) haben Geschäftsführer Michael Matysiak in der Verbandsversammlung des Zweckverbands Naturpark Arnsberger Wald am Donnerstag, 16. November, in Arnsberg-Hüsten mit Dank und Anerkennung in den Ruhestand verabschiedet. Matysiak leitete den Naturpark 18 Jahre. Gleichzeitig erfolgte die Vorstellung und Bestätigung des neuen Geschäftsführers Jens Hoheisel.

 „Seit 1999 hat Michael Matysiak mit seiner Geschäftsstelle viele Projekte umgesetzt, die zu einer deutlichen Steigerung der Attraktivität und Qualität des Naturparks geführt haben“, würdigte Verbandsvorsteher Dr. Jürgen Wutschka die Arbeit des scheidenden Geschäftsführers . Zu den besonderen Highlights gehöre die Sauerland-Waldroute. Mit der Fertigstellung des Lörmecke-Turms in Warstein und des Möhnesee-Turms in Möhnesee seien zwei Wahrzeichen der Sauerland-Waldroute entstanden. Wutschka verwies auch auf den Rundwanderweg Klangwald mit seinen Klangkunstobjekten am Möhnesee.

Weiterlesen: Hoheisel wechselt vom Liz zum Naturpark Arnsberger Wald

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok