Wahltag 14. Mai: Bürger in der Gemeinde Möhnesee dürfen doppelt abstimmen

Der 14. Mai ist großer Wahltag. Die Bürger in der Gemeinde Möhnesee dürfen sogar doppelt abstimmen. Neben ihren Stimmen für die Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen steht ein Ratsbürgerentscheid auf dem Programm.

Hier lautet die Frage: „Die Gemeinde Möhnesee plant den Einzelhandelsstandort zu optimieren. In diese Planungen soll das Gelände des jetzigen Haus des Gastes, ausgenommen Stockebrandhaus, einbezogen werden mit der Folge, dass auf der Fläche ein Angebot für den Einzelhandel entsteht. Soll das Gelände des Haus des Gastes zu diesem Zweck verkauft werden.“ Hier kann mit Ja oder nein gestimmt werden.

Weiterlesen: Wahltag 14. Mai: Bürger in der Gemeinde Möhnesee dürfen doppelt abstimmen

Gelebte Gemeindepartnerschaft präsentiert sich bei Drüggelter Kunststückchen

Weiterlesen: Gelebte Gemeindepartnerschaft präsentiert sich bei Drüggelter KunststückchenKurz vor dem kalendarischen Sommeranfang ist die Natur am Möhnesee ein kleiner „Garten Eden“. Inmitten üppig grüner und blühender Kulisse verheißen die Drüggelter Kunst-Stückchen am 3. bis 5. Juni ein langes Pfingstwochenende voller Kulturgenuss. Von der Philharmonie Südwestfalen über die Mezzosopranistin Isabelle Kusari bis hin zu den Leipziger Blechbläsersolisten ziehen hochkarätige Musiker alle Register ihres Könnens. Und auch für junge Kulturfans wird das Wochenende spannend.

Um Pfingsten stilvoll zu feiern, sind die historischen Drüggelter Höfe ein ideales Ziel. Vor genau 800 Jahren tauchte das romantische Gehöft erstmals in den Urkunden auf und hat sich seinen Zauber bis heute bewahrt. Zwischen Konzertscheune, altem Backhaus und Kapelle genießen Besucher Festival-Flair in grüner Idylle – und kommen den Künstlern ganz nah. Auch wer sich bisher an Klassik noch nicht herangewagt hat, findet an unkonventionellen Schauplätzen wie der Festival-Wiese oder der rustikalen Scheune ganz leicht Zugang zu dieser wunderbaren Musik. In locker-lässiger Atmosphäre kommen Berührungsängste erst gar nicht auf.

Weiterlesen: Gelebte Gemeindepartnerschaft präsentiert sich bei Drüggelter Kunststückchen

Mallorca-Stars treten beim Brückenfest auf

Drachenboote und weiße Yachten kreuzen auf dem „Westfälischen Meer“. Sommerhits an der Seepromenade machen gute Laune. Und wenn die Mallorca-Stars Tim Toupet und Mia Julia die Stimmung zum Siedepunkt treiben, verwandelt sich „Europas längste Fußgängerbrücke“ in ein Stück Playa de Palma. Das neunte Sparkassen-Brückenfest vom 11. bis 13. August am Möhnesee hat alle Zutaten zum Event-Highlight des Hochsommers.

Ein Jahr vor dem zehnten Jubiläum laufen sich die Veranstalter schon einmal warm und präsentieren gleich eine ganze Reihe populärer Acts. Der „singende Friseur“ Tim Toupet ist am Möhnesee vom allerersten Brückenfest bekannt und erfreut sich ungebrochener Beliebtheit. Mit Hits wie „Das Fliegerlied“, „Allee Allee“ oder auch dem neuen Malle-Hit „Du bist meine Nummer 1,2,3,4“ animiert die Kölner Frohmatur das Publikum zum Mitsingen, Hüpfen und Feiern.

Weiterlesen: Mallorca-Stars treten beim Brückenfest auf

Suzuki Lake Run in Winterberg

Der 2010 am Möhnesee aus der Taufe gehobene Hindernisslauf Suzuki Lake Run feierte nun in Winterberg Premiere. Möhnesee TV war mit der Kamera im Herzen des Hochsauerlandes vor Ort und sammelte Eindrücke bei der Wood-Edition der vierteiligen Serie.

Am Möhnesee startet der Lake Run am 26. August unter der Rubrik Water-Level.

Weiterlesen: Suzuki Lake Run in Winterberg

Anradeln zum Wildpark

Höchste Zeit, das Fahrrad frühlingsfit zu machen: Bald ist Anradeln am Möhnesee. Für den offiziellen Startschuss zur Radsaison am kommenden Sonntag, 30. April, haben die Veranstalter eine besonders familienfreundliche Tour ausgewählt, die auch Kinder spielend meistern. Erlebnis-Highlight nicht nur für die Kids ist eine Führung durch den Wildpark Völlinghausen.
Am „Westfälischen Meer“ steht die Natur in voller Blüte – eine wunderbare Kulisse für einen Frühlingsausflug mit dem Rad. Unterwegs genießen die Ausflügler spektakuläre Aussichten aufs „Westfälische Meer“. Ein Stückweit führt die Route am Rande des frühlingshaft grünen Naturpark Arnsberger Wald entlang und durch das Vogelschutzgebiet am Möhne-Mittellauf.

Weiterlesen: Anradeln zum Wildpark