Prachtvolle Parade in Büecke

Die Schützen der Schützenbruderschaft St. Johannes Berlingsen-Büecke-Wippringsen hielten bei strahlendem Sonnenschein eine prachtvolle Parade ab. Als Gastverein begleitete die Schützenbruderschaft Niederense die Gastgeber an ihrem Festsonntag.
Weiterlesen: Prachtvolle Parade in Büecke

Ballonstart in Günne

Der Heimatabend im Rahmen der Sportwoche des SuS Günne begann mit einem eindrucksvollen Ballonstart. Drei Glückliche durften mit in den Himmel steigen. Stimmen und Eindrücke gibt es im Video. Der anschließende Abend wurde mit dem "finnischen Kegln" Mölkky und der Musik von DJ Drob sehr gesellig.

Weiterlesen: Ballonstart in Günne

Sportwoche in Günne wieder mit Dorfabend

Der SuS Günne richtet ab Freitag, 9. Juni, wieder seine Sportwoche auf dem Sportplatz unterhalb der Speermaus aus. Neben vielen sportlichen Events wie den Jugendfußballturnieren um den Allianz-Hellman-Cup gibt es auch ein buntes Programm.

Den Auftakt macht ein bunter Abend mit Kleinfeldfußball und anschließendem Beisammensein mit The Pitchrocker als Musikact. Das kommende Wochenende steht in Günne ganz im Zeichen des Jugenfußballs. Am Samstag starten zunächst die U7-Jugendfußballer (10.30 Uhr). Es folgt die U9 (12.45). Sonntag werden ab 10.30 Uhr Turniere der Altersklassen U11, U13 und U15 ausgetragen.

Weiterlesen: Sportwoche in Günne wieder mit Dorfabend

Ampeln für Autobahnauffahrt

 Die A-44-Auffahrt Richtung Kassel an der B 229 in Soest ist schon mehrfach als Unfallhäufungsstelle identifiziert worden. Deshalb haben die Expertinnen und Experten der Unfallkommission mit verschiedensten Maßnahmen versucht, diesen Brennpunkt zu entschärfen. Der tödliche Unfall eines Motorradfahrers am 6. Mai 2017 warf erneut einen Schatten auf diese Stelle. Jetzt soll 2019 dort eine Ampelanlage installiert werden. Das ist das Ergebnis eines Ortstermins am Donnerstag, 8. Juni 2017.

Bis zum Aufbau der Ampeln in zwei Jahren wollen die Mitglieder der Unfallkommission nicht tatenlos verharren. Kurzfristig umsetzbare Maßnahmen sollen die Situation rasch verbessern. Bereits am  12. Mai wurde eine Leitplatte auf einer Verkehrsinsel versetzt, um von der Autobahn abfahrenden Autofahrern die Sicht nach links (Richtung Möhnesee) in die B 229 zu verbessern. Zusätzlich werden jetzt auch noch die Verkehrszeichen „Vorfahrt achten“ für die nach links Abbiegenden durch „Stop“-Schilder auf beiden Seiten ersetzt und eine Haltelinie markiert.           

Weiterlesen: Ampeln für Autobahnauffahrt

Festival-Start in Drüggelte

Gute Aussichten fürs bevorstehende Pfingstfest: viel Sonne und warme Temperaturen machen Lust auf Wasser, frische Luft und grüner Natur. Die Drüggelter Kunst-Stückchen vom 3. bis 5. Juni vereinen das alles mit hochkarätigen Klassik- und Jazz-Konzerten, mit Kunst, kreativer Kinderunterhaltung und bedeutender Historie. Das lange Wochenende lohnt einen Ausflug an den Möhnesee.

Das christliche Hochfest hat in Drüggelte eine besondere Bedeutung. Vor genau 800 Jahren, zu Pfingsten anno 1217, versammelten sich dort Kreuzritter um Graf Gottfried II. von Arnsberg, um ins Heilige Land aufzubrechen. Eine alte Urkunde beglaubigt das Ereignis. Seit nun fast drei Jahrzehnten ist der romantische Gutshof hoch über dem Möhnesee immer zu Pfingsten Kulisse für Westfalens kleines, feines Festival.

Weiterlesen: Festival-Start in Drüggelte