Derby-Niederlage für SEG

Die Soester EG musste im zweiten Heimspiel der jungen Saison Lehrgeld bezahlen. Gegen den amtierenden Meister der Regionalliga West, die Hammer Eisbären, unterlag das Team des Trainergespanns Dieter Brüggemann und Burkhard Höcker vor knapp 450 Zuschauern im Eissportzentrum Möhnesee mit 2:7. Die Tore und Stimmen der Trainer gibt es im Video.

Für die SEG steht Sonntag das Derby gegen Hamm an

 

Die Soester EG erwartet die Hammer Eisbären zum Derby in der Eishockey-Regionalliga. Nach der 6:3-Niederlage bei den Ice Dragons Herford am Freitagabend geht es am Sonntag, 8. Oktober, ab 19 Uhr im Eissportzentrum Möhnesee in Echtrop um Punkte. „Mit diesem Gegner haben wir noch eine Rechnung offen“, sagte Eisbären-Trainer Ralf Hoja der Hammer Presse in Erinnerung den 4:3-Erfolg der Bördeindianer an das Zwischenrundenspiel in der vergangenen Saison (Siehe Video).

 

Bördeindianer starten mit Heimspiel gegen Dinslaken

Die Bördeindianer der Soester EG starten am Sonntag 1. Oktober gegen die Dinslaken Kobras in die neue Regionalliga-Saison. Erstes Bully im Eissportzentrum Möhnesee ist um 20.15 Uhr. In der Vorsaison hatten sich die Bördeindianer in den Play-Downs gegen die 1b der Roten Teufel aus Bad Nauheim den Klassenerhalt gesichert. Die weiteren Begegnungen der ersten Mannschaft Soester EG der Spielzeit 2017/2018 in der Übersicht:

Weiterlesen: Bördeindianer starten mit Heimspiel gegen Dinslaken

LG Deiringsen eröffnet Lauf- und Kraftwerk in Günne

Die Vereins- und Fitnesslandschaft am Möhnesee ist um eine Anlaufstelle reicher. Die LG Deiringsen, die bereits seit Jahrzehnten den Möhneseepokallauf auf der Günner Hude ausrichtet, hat nun an der Tennisanlage des SuS Günne eine neue Heimat für seinen Fitnessraum gefunden. Zur offiziellen Eröffnung waren zahlreiche Neugierige vor Ort.

Weiterlesen: LG Deiringsen eröffnet Lauf- und Kraftwerk in Günne

 

Fahrbahnsanierung zwischen Stockum und Wamel

Der Baubetriebshof des Kreises Soest führt zwischen Montag, 25.,  und Freitag, 29. September 2017, eine Teilerneuerung der Decke der Kreisstraße 8 zwischen Möhnesee-Stockum und Möhnesee-Wamel durch. Da parallel eine Baumsanierung auf dem Arbeitsprogramm steht, muss der Abschnitt täglich zwischen 7.30 und 15 Uhr für den Verkehr gesperrt werden. Die Baustelle erstreckt sich über gut zwei Kilometer. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Der Baubetriebshof bitte alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis. (Pressemeldung Kreis Soest)