Skibörse und Allerheiligenmarkt

Die Schneesportabteilung des SuS Günne startet am Sonntag, 29. Oktober, mit der größten Skibörse der Region in der Günner Schützenhalle am Westricher Weg in die Wintersaison. Jeder kann seine Wintersportartikel mitbringen. Die  Annahme erfolgt von 9 bis11 Uhr und der Verkauf von 10.15 bis15 Uhr. Neben gebrauchten Skiausrüstungen und -accessoires sind auch heimische Händler mit neuestem Equipment vor Ort.

Wenige Kilometer westlich von Günne lockt der Allerheiligenmarkt am selben Tag nach Niederense. Hier präsentieren sich Anbieter aus der ganzen Region. Möhnesee TV begleitete das Event bereits als Dienstleister für den Soester Anzeiger: