Siebter Sparkassen-Firmenlauf um das Körbecker Becken

Die Unternehmen im Kreis Soest schauen heute genau, was am Möhnesee passiert. Denn es sind bei der siebten Auflage des Sparkassen-Firmenlaufs wieder 4000 Starter aus 220 Betrieben mit dabei. Damit wird wieder richtig was los sein. Lauforganisator Ingo Schaffranka weist die Teilnehmer daraufhin, dass sie den Busshuttle von den Parkplätzen Gewerbegebiet Schnappweg, Schützenhalle und Schulzentrum. „Erfahrungsgemäß ist der Parkplatz 1 direkt am Seepark früh mit dem Beginn des Rahmenprogramms ab 17 Uhr voll“, sagt Schaffranka. Wegen des Laufes kommt es rund um das Körbecker Becken ab 19 Uhr zu Straßensperrungen. So wird es auf der Brückenstraße, Seeuferstraße, Stockumer Damm und am Südufer zu Verkehrsbehinderungen kommen. Spätestens ab 21 Uhr sollten die Straßen wieder frei sein.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok