Lake Run-Teilnehmer trotzten Hindernissen und Regen

Der Suzuki Lake Run feierte seine neunte Auflage am Möhnesee. Die Teilnehmer trotzten Hindernissen und Regen. Nach heißen Temperaturen in den Vorjahren war es dieses Jahr merklich kühl. Für die einen war es eine gute Einstimmung für den vierten Teil der Serie am 11. November in Trendlburg, für andere war es ein harter Kampf. "Im Großen und Ganzen bin ich zufrieden", sagte Veranstalter Ingo Schaffranka am Abend des Events. Eine ausführliche Analyse wird er in den kommenden Tagen mit seinem Team vollführen. Das Video zeigt den Lifestream vom ersten Start der neunten Water Edition.

Neben den Hindernissen war so manches Steilstück zu absolvieren. - Foto: Stallmeister

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok