Cold Water Challenge der Günner Schützen

Die Cold Water Challenge 2014 macht am Möhnesee die Runde. Die Schützenbruderschaft St. Antonius Günne nahm die Nominierung der Schützenbruderschaft St. Sebastianus Delecke-Drüggelte-Westrich zur Cold Water Challenge an. Das Königsgpaar Anna-Lena Köhler und Christoph Merkens sprang mit den Königsoffizieren Tim Rogasch und Lukas Klespe in das kühle Nass des Möhnesees. Die Günner haben ihrerseits den Musikverein aus Niederense, sowie die Jungschützen aus Echthausen und Wimbern nominiert.

Kinder- und Jungschützenfest in Günne

Der 31. Mai steht bei der Schützenbruderschaft St. Antonius Günne ganz im Zeichen der Kinder und Jugendlichen. Bevor ab 18 Uhr die Jungschützen ihr Fest in und rundum die Schützenhalle am Westricher Weg feiern, wird am Nachmittag das Kinderschützenfest abgehalten.

Um 14.45 Uhr Treffen sich alle Beteiligten am Günner Kindergarten. Dort startet dann um 15 Uhr der Abmarsch zur Schützenhalle. Im Vogelwerfen wird zunächst das neue Günner Kinderschützenpaar ermittelt. Wenn die Nachfolger von Emely und Fabian Heuser feststehen, gibt es für die Kinder viele tolle Angebote von einer Hüpfburg bis zu einem Feuerwehrstand. Für hungrige Mägen werden allerlei Leckereien angeboten.

Weiterlesen: Kinder- und Jungschützenfest in Günne

Schützenfeste am Möhnesee

Mit dem Fest bei der Bruderschaft St. Lucia in Echtrop hat die Schützensaison am Möhnesee begonnen. Als Einstimmung ein Clip aus Schallern, wo schon im April gefeiert wurde.

Weiterlesen: Schützenfeste am Möhnesee

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok