Feuersalamander, wie im Video, oder andere Amphibien sind Bewohner der Natur in der Gemeinde Möhnesee. Die Expertiin Anja Feige wird in einem Onlinevortrag am 12. Mai die in der Möhneaue vorkommenden Amphibienarten vorstellen. Wie verhalten sich die verschiedenen Arten wie Erdkröte, Fadenmolch oder Feuersalamander im Jahresverlauf? Wie entwickeln sich die Populationen und welche Gefahren bedrohen diese interessanten Auenbewohner? Die Antworten und viele weitere spannende Informationen erwarten die Teilnehmer bei diesem Online-Vortrag.

Nach einer Anmeldung per Telefon oder Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) bis zum 11.05.21 wird ein Link zugeschickt, der zur Videokonferenz leitet. "Über Spenden würden wir uns freuen. Auch eine Mitgliedschaft im Trägerverein ist möglich", erklärt Kerstin Heim-Zühlsdorf in der Pressemeldung des Liz Landschaftsinformationszentrum Wasser und Wald Möhnesee. (Pressemeldung Liz/Video: Philip Stallmeister)

Wann:

12.05.2021

Wo:

online- Plattform Senfcall

Kosten:

Spende

Leitung:

Anja Feige (M.Sc. Biodiversität)

Beginn:

19:00 Uhr