Auch wenn 2021 aufgrund der Corona-Pandemie kein Schützenfest stattfinden konnte, ließen es sich die Mitglieder des Vorstandes der Schützenbruderschaft St. Antonius Günne unter Einhaltung der geltenden Auflagen Kränze zum Gedenken an die Verstorbenen am Ehrenmal niederzulegen. Begleitet wurde das Zeremoniell musikalisch von einer Abordnung des Fanfarenzugs Möhnesee.