Nacht im Museum im Liz

Das Landschaftsinformationszentrum (Liz) Möhnesee lädt am Freitag, 22. Februar ab 18 Uhr, Kinder (ab 6 Jahre) und ihre Eltern zu einer spannenden Erkundung in seine Erlebnisräume ein. Nur mit Taschenlampen ausgestattet gilt es, den Geheimnissen des Liz auf die Spur zu kommen und den Schatz zu heben. Die Fossiliensuchstation, Tierstimmen- und Tierspuren und die zugehörigen Bewohner, Fühlkisten, Aquarium oder die interaktive Wassersäule erscheinen in der Dunkelheit besonders spannend. Kinder und Erwachsene entdecken bei diesem besonderen Besuch erlebnisreich die Besonderheiten der Natur und Landschaft des Naturparks Arnsberger Wald und des Möhnesees. Die Kosten betragen für Familien 15,00 € (2 Erw., bis 3 Ki.), Kinder 4,00 €, Erwachsene 5,00 €. Eine Anmeldung im Liz unter 02924/ 84110 ist bis Donnerstag 21. Februar erforderlich. Bitte, wenn vorhanden, eine Taschenlampe mitbringen. (Pressemeldung Liz)

Naturpark-Entdeckertag auf der Günner Hude

Weiterlesen: Naturpark-Entdeckertag auf der Günner HudeWer denkt, dass die Natur im Winter nichts Spannendes zu bieten hat, der wurde beim Naturpark-Entdeckertag im Naturpark Arnsberger Wald eines Besseren belehrt. An diesem Winterabenteuer nahmen am Mittwoch, 6. Februar, die Erstklässler der Astrid-Lindgren Schule Soest und der Naturparkschule Graf-Gottfried-Schule Neheim teil.
Insgesamt vier Klassen gingen auf der Günner Hude, wo der Entdeckertag stattfand, auf Walderkundung. Ausgestattet mit Naturparkentdeckerwesten und betreut von den erfahrenen Umweltpädagoginnen des Landschaftsinformationszentrums Wasser und Wald Möhnesee (Liz), dem Naturparkzentrum im Arnsberger Wald, galt es an diesem Tag mit Spiel und Spaß das Leben der Tiere im Winter genauer unter die Lupe zu nehmen und einiges über ihre Lebensweise zu erfahren.

Weiterlesen: Naturpark-Entdeckertag auf der Günner Hude

Hoher Wasserstand bei Heve und Ruhr

Die Niedrigwasserphase ist vorbei. Die Flüsse sind wieder voller Wasser und reißen sogar Bäume mit sich und treten mancher Orts über die Ufer, wie die Bilder von Heve und Ruhr zeigen.

Weiterlesen: Hoher Wasserstand bei Heve und Ruhr

Fasan ist in Traktor vernarrt


Eine ungewöhnliche Liaison pflegen Fasan Philipp und der rote Traktor von Landwirt Egbert Nölle-Dunker aus Günne. Der Vogel ist ganz vernarrt in die Zugemaschine. Er begleitet den Traktor unterwegs und verweilt gerne auf der Motorhaube. Die Geschichte zur Liebe des Fasans zum Traktor gibt es im Video

Weiterlesen: Fasan ist in Traktor vernarrt

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok