Hoher Wasserstand bei Heve und Ruhr

Die Niedrigwasserphase ist vorbei. Die Flüsse sind wieder voller Wasser und reißen sogar Bäume mit sich und treten mancher Orts über die Ufer, wie die Bilder von Heve und Ruhr zeigen.

Weiterlesen: Hoher Wasserstand bei Heve und Ruhr

Fasan ist in Traktor vernarrt


Eine ungewöhnliche Liaison pflegen Fasan Philipp und der rote Traktor von Landwirt Egbert Nölle-Dunker aus Günne. Der Vogel ist ganz vernarrt in die Zugemaschine. Er begleitet den Traktor unterwegs und verweilt gerne auf der Motorhaube. Die Geschichte zur Liebe des Fasans zum Traktor gibt es im Video

Weiterlesen: Fasan ist in Traktor vernarrt

Klarinetten-Lesung mit Norbert Lammert und barocke Opulenz

Mit von der Polit-Prominenz ausgewählten Texten, untermalt von Klarinetten-Riffs, starten die 30. Drüggelter Kunst-Stückchen vom 8. bis 10. Juni in ihr Jubiläumsjahr. Nicht fehlen dürfen zum Jubiläum von Westfalens kleinem, aber feinem Festival zu Pfingsten am Möhnesee die „Hausmusiker“, die Leipziger Blechbläsersolisten. Wer Vorfreude verschenken möchte, legt Tickets unter den Weihnachtsbaum.

Der Bochumer Norbert Lammert, Bundestagspräsident a.D., ist „Ruhrpöttler“ und weiß klare Kante zu zeigen. In seinem Programm „Kopfüber – Weltunter!“ präsentiert er mit Scharfblick ausgesuchte Texte, die das aktuelle Weltgeschehen kommentieren. Treffsicher und von oft brillantem Humor geprägt, ist sein Thema die scheinbar immerwährende Zerrüttung des Kosmos. Er zitiert Gegenwärtiges und Vergangenes und findet dabei die erstaunlichsten Parallelen.

Weiterlesen: Klarinetten-Lesung mit Norbert Lammert und barocke Opulenz

Engere Zusammenarbeit von Landschaftsinformationszentrum und Naturpark

Der Naturpark Arnsberger Wald und das Landschaftsinformationszentrum Wald und Wasser Möhnesee (Liz) rücken bei der Umweltbildung noch enger zusammen, um Führungen, Veranstaltungen und Fortbildungen qualitativ weiter zu verbessern. Dr. Jürgen Wutschka, Verbandsvorsteher des Naturparks Arnsberger Wald, und Bernhard Schladör, 1. Vorsitzender des Trägervereins des Liz, unterzeichneten zu diesem Zweck am 13. November 2018 eine neue Kooperationsvereinbarung. 

Bereits Anfang des Jahres wurde der Naturpark Arnsberger Wald vom Verband Deutscher Naturparke (VDN) zum zweiten Mal als Qualitätsnaturpark ausgezeichnet. Hierfür mussten neben etlichen anderen Kriterien auch viele Qualitätsstandards in den Handlungsfeldern "Umweltbildung und Kommunikation" sowie "Erholung und nachhaltiger Tourismus" erfüllt werden. Das Liz übernimmt als Naturparkzentrum des Naturparks Arnsberger Waldes die Aufgaben in diesen Handlungsfeldern.

Weiterlesen: Engere Zusammenarbeit von Landschaftsinformationszentrum und Naturpark

Vortrag und Wanderung

Zwei interessante Veranstaltungen stehen im Rahmen des Jahresprogrammes 2018 des Landsschaftsinformationszentrum (Liz) Wasser und Wald Möhneseeauf dem Programm. Unter Leitung von Karl-Heinz Does laden das Heinrich Lübke-Haus (HLH) und das Liz am Dienstag, 20. November zu einem interessanten Vortrag mit Bildern aus 100 Jahren Möhnesee ein. Besonders wird in dem Vortrag auf die Fragestellung warum die Sperrmauer hier ins Möhnetal gebaut wurde und die Geschichte eingegangen. Der Vortrag beginnt um 19.30 Uhr im HLH. 

Weiterlesen: Vortrag und Wanderung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok