Landeskommission beim Rundgang durch Hewingsen

Die Landeskommission für den Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" erhielt beim Rundgang durch Hewingsen einen genauen Einblick in das vitale Dorfleben. Gefühlt waren alle 227 Einwohner des Ortes mit dabei. Es ging durch historische Hofanlagen und malerische Streuobstwiesen. Zudem gab es zahlreiche Vorstellungen der örtlichen Betriebe, Gruppen und Vereine.
Weiterlesen: Landeskommission beim Rundgang durch Hewingsen

Spannende Natur-Ferienaktionen in den Sommerferien


Wie in jedem Jahr, bietet das Möhnesee-Erlebnishaus Liz in den Sommerferien spannende Natur-Ferienaktionen an. (Wie sie die heimischen Grundschulkinder von den Waldjugenspielen kennen, siehe Video) Die Anmeldung ist ab sofort möglich. Am Dienstag, 17. Juli findet die beliebte „Tonwerkstatt“ für Kinder ab 8 Jahre um 10 Uhr und 14 Uhr statt. Aus Ton fertigen wir tolle Sachen, die natürlich auch mit nach Hause genommen werden können. Die Kosten betragen inklusive Material 8,-€/ Kind.

Jeweils am Mittwoch, (18.7., 25.7., 1.8, 8.8.,15.8., 22.8.) um 10 Uhr, hat der Bismarckturm auf der Haar seine Tür für Besucher geöffnet. Der Blick vom Turm verspricht bei klarer Sicht einen wunderschönen Eindruck von der Westfälischen Bucht, der Soester Börde, dem Möhnesee und dem Arnsberger Wald.

DSGVO-Informationsabend in Wickede

Die neue Datenschutzverordnung hat viele Vereine und Gewerbetreibende verunsicherr. In Wickede/Ruhr geben zwei Fachanwälte am kommenden Donnerstag, 28. Juni, wichtige Tipps im Sportheim der TuS Wickede. Eingeladen hat untere anderem das Portal wickede.ruhr. Hier gibt es die detaillierten Informationen zu dem Abend.

 

Kuscheltier Teddy bleibt im Urlaub die Nummer eins

Der Möhnesee ist als westfälisches Meer bekannt und viele Bewohner sagen stolz: "Wir wohnen da, wo andere Urlaub machen." Aber auch, wer am schönsten Ort der Welt wohnt, möchte manchmal einen Tapetenwechsel erleben. Gerne möchte man dem Nachwuchs auch die große weite Welt zeigen. Was zu beachten ist, zeigt folgender Text vom DJD:

Wer mit der ganzen Familie verreist, benötigt viele Dinge. Im Koffer ist aber oft nur wenig Platz. Da stellt sich die Frage: Was muss unbedingt mit in die Ferien? Erwachsene denken dabei an das Lieblingsoutfit oder eine gut bestückte Reiseapotheke. Dem Nachwuchs hingegen ist heute wie vor 50 Jahren das geliebte Stofftier am wichtigsten. Mehr als jedes zweite Kind will auch unterwegs nicht auf seinen kuscheligen Begleiter verzichten - so ein Ergebnis der Umfrage "50 Jahre Kindheit in Deutschland" im Auftrag der Marke kinder, die anlässlich ihres 50. Geburtstags unter 1.500 Teilnehmern im Alter zwischen sechs und 66 Jahren erhoben wurde. Kein Wunder, schließlich symbolisiert das Kuscheltier ein Stück Zuhause. Digitale Geräte oder Bücher folgen über alle Generationen hinweg betrachtet erst an zweiter Stelle.

Weiterlesen: Kuscheltier Teddy bleibt im Urlaub die Nummer eins

Parade 2018 Schützenbruderschaft St. Johannes Berlingsen-Büecke-Wippringsen

Die Parade der Schützenbruderschaft St. Johannes Berlingsen-Büecke-Wippringsen lockte auch 2018 vor prächtiger Kulisse des Rohen Hof in Büecke zahlreiche Zuschauer an. Das amtierende Könispaar Rita und Karsten Tigges erlebte am letzten Tag der Regentschaft einen Höhepunkt des Jahres.

Weiterlesen: Parade 2018 Schützenbruderschaft St. Johannes Berlingsen-Büecke-Wippringsen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok