Karte „Radnetz Kreis Soest“ fand beim Sattel-Fest reißenden Absatz

Hunderte Infokarten zum „Radnetz Kreis Soest“, Radbooklets und Prospekte zu Radverkehrsangeboten verteilte Stefan Hammeke, Radverkehrsbeauftragter des Kreises Soest, vergangenen Sonntag auf dem Sattel-Fest. Als Mitveranstalter war der Kreis dort mit einem eigenen Infostand vertreten. Die Infokarte im wetterfesten Faltformat stellt das über 800 Kilometer lange Radnetz im Kreis Soest mit dem Knotenpunktsystem dar.
 
"Viel Lob gab es von den Radfahrern für das Knotenpunktsystem im Kreis Soest", freute sich Hammeke. Besucher, die von dem System noch nicht gehört hatten, konnten es sich einfach am Stand des Kreises auf dem Fahrradmarkt in Soest erklären lassen. Unterstützung erhielt Hammeke dabei von seinem Team, bestehend aus Antje Knickelmann-Tacke, Irmhild Eickhoff, Thorsten Dietscheidt und Thorsten Brauer. Von den Gesprächen an diesem Tag profitierten aber nicht nur die Besucher. "Besonders schön fand ich die vielen Ideen und Anregungen, die wir von den Radfahrern für die Radverkehrsförderung erhalten haben. Das ist uns sehr viel Wert", so Hammeke.

Weiterlesen: Karte „Radnetz Kreis Soest“ fand beim Sattel-Fest reißenden Absatz

Mickie Krause als Jubiläumshighlight

 

Event-Jubiläum am Möhnesee: Das Sparkassen-Brückenfest feiert Jubiläum: Zum zehnten Geburtstag gibt’s vom 10. bis zum 12. August ein musikalisches Wiedersehen mit alten Bekannten wie den Emsperlen und Big Maggas. Als Jubiläums-Bonbon gönnen die Veranstalter ihren Gästen zudem zwei Topstars: Peter Wackel und Mickie Krause versprühen Balearen-Flair am „Westfälischen Meer“.

Brückenfest-Fans sind schon lange darauf gespannt, mit welchen Acts die Wirtschafts- und Touristik GmbH Möhnesee in Kooperation mit der Sparkasse SoestWerl und Weissenburg Pilsener aufwartet. Nun ist das Geheimnis gelüftet.

Weiterlesen: Mickie Krause als Jubiläumshighlight

Kompletter Start Firmenlauf 2018

Der Sparkassen-Firmenlauf 2018 war mit 4000 Teinehmern wie im Vorjahr wieder komplett ausgebucht. Alle Starter der 220 Unternehmen gibt es im Video.

Weiterlesen: Kompletter Start Firmenlauf 2018

Siebter Sparkassen-Firmenlauf um das Körbecker Becken

Die Unternehmen im Kreis Soest schauen heute genau, was am Möhnesee passiert. Denn es sind bei der siebten Auflage des Sparkassen-Firmenlaufs wieder 4000 Starter aus 220 Betrieben mit dabei. Damit wird wieder richtig was los sein. Lauforganisator Ingo Schaffranka weist die Teilnehmer daraufhin, dass sie den Busshuttle von den Parkplätzen Gewerbegebiet Schnappweg, Schützenhalle und Schulzentrum. „Erfahrungsgemäß ist der Parkplatz 1 direkt am Seepark früh mit dem Beginn des Rahmenprogramms ab 17 Uhr voll“, sagt Schaffranka. Wegen des Laufes kommt es rund um das Körbecker Becken ab 19 Uhr zu Straßensperrungen. So wird es auf der Brückenstraße, Seeuferstraße, Stockumer Damm und am Südufer zu Verkehrsbehinderungen kommen. Spätestens ab 21 Uhr sollten die Straßen wieder frei sein.

Schnell entsteht ein Brand

Der Sommer ist in Nordrhein-Westfalen angekommen, die Sonne scheint seit Tagen und mit den hohen Temperaturen erhöht sich auch das Waldbrandrisiko. Darauf weist jetzt Kreisbrandmeister Thomas Wienecke hin, mit Blick auf den aktuellen Waldbrandgefahrenindex des Deutschen Wetterdienstes. Derzeit liegt dieser Index für den Kreis Soest nämlich bei rot, der vierten und zweithöchsten Stufe.

"Eine solch hohe Waldbrandgefahrstufe hatten wir im Kreisgebiet das letzte Mal im Frühjahr 2007. Damals war das Risiko unter anderem aufgrund der Spätfolgen durch Kyrill und den ebenfalls hohen Temperaturen groß", so der Kreisbrandmeister. Eine ähnliche Situation haben wir derzeit auch.

Weiterlesen: Schnell entsteht ein Brand

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok