Karneval 2013

Der Karneval hatte die Gemeinde Möhnesee wieder fest im Griff. Hier ein kurzer Film vom Körbecker Umzug vom Anzeiger-Kollegen Stefan Möller:

Hier die Bilder aus dem vergangenen Jahr:

Möhnesee feiert 100 Jahre Sperrmauer

Energielieferant und Wasserspeicher oder Naherholungsregion und Naturschutzgebiet – der Möhnesee hat viele Funktionen. Seine kultur-historische Bedeutung spiegelt sich in vielen Geschichtsbüchern wider. Die Möhnestaumauer, das schwerste Baudenkmal Westfalens, feiert in diesem Jahr ihr 100jähriges Bestehen. Unter anderem mit einer dreiteiligen Veranstaltungsreihe im Sommer. Auftakt und Höhepunkt sind die Lichtkunstwochen „Jahrhundertleuchten“ im April und Mai.

Weiterlesen: Möhnesee feiert 100 Jahre Sperrmauer

Neues Gastgeberverzeichnis für den Möhnesee

Weiterlesen: Neues Gastgeberverzeichnis für den Möhnesee

Der Blick auf den tief dunkelblau schimmernden Möhnesee und die Staumauer: Mit diesem Titelmotiv würdigt das neue Gastgeberverzeichnis der Möhnesee Touristik Gesellschaft das Ereignis des Jahres. Das monumentale Bauwerk feiert seinen 100. Geburtstag und nimmt in der Broschüre einen Ehrenplatz ein. Auf 74 Hochglanz-Seiten präsentiert das Gastgeberverzeichnis die große Vielfalt an Sehenswürdigkeiten und Freizeitangeboten rund um das „Westfälische Meer“.

Ansprechende Texte und Fotos voller Ausstrahlungskraft machen Lust auf den Urlaub an Westfalens Seen-Perle. Zum Sonnenbaden, Segeln und Surfen ist der Möhnesee das ideale Revier. Intakte Natur lädt zum Wandern ein – rund um den See, auf der Sauerland-Waldroute oder im Klangwald. Ausgeschilderte Radtouren mit herrlichen Ausblicken warten auf Radwanderer und E-Biker.

Weiterlesen: Neues Gastgeberverzeichnis für den Möhnesee

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok