Ausgebuchter Sparkassen-Firmenlauf 2019 startet Mittwoch

Der Sparkassen-Firmenlauf für den Kreis Soest erfreut sich ungebrochener Beliebtheit. Die Veranstalter des Rundkurses am Möhnesee mussten wieder bei 4.000 Teilnehmern das Anmeldeportal schließen. „Wir sind nun einmal vom Platz her begrenzt. Dafür haben wir eine einmalige Laufstrecke am Möhnesee“, sagt Organisator Ingo Schaffranka vor dem Event am Mittwoch, 10. Juli, rund um den Seepark.

Nachmittags ab 16.30 Uhr beginnt die Veranstaltung im Seepark am Möhnesee. Zunächst geht es mit lockeren Gesprächen an den Firmenpavillons und leichter Unterhaltungsmusik los. Je näher der Startschuss um 19 Uhr kommt, desto offizieller wird es. Neben Begrüßungsworten gibt es ein mitreißendes Aufwärmprogramm auf und vor der Bühne. Mit dem Startschuss gehen zunächst die Läufer auf die Strecke. Es folgen Walker, Nordic Walker und Inventarträger. Schaffranka bittet alle Teilnehmern aufgrund der begrenzten Parkplatzsituation vor Ort, in Fahrgemeinschaften anzureisen und die Parkplätze oberhalb Körbeckes zu nutzen. Von dort fährt ein Pendelbus regelmäßig zum Seepark. Die Anwohner werden um Verständnis gebeten, dass Bereiche der Strecke am Körbecker Becken von kurz vor dem Start bis in den frühen Abend gesperrt sind. Zuschauer sind im Eventbereich herzlich willkommen.
Die Firmenläufer sind mit Freude dabei. - Foto Hellweg Solution

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok